Schlagwort-Archiv: Welt

Nachgedacht: Was machen wir nur mit Dir, Afrika?

Eine Milliarde Menschen heute, zwei Milliarden in 30 Jahren und bis zur Jahrhundertwende werden es vier Milliarden sein. Der Kontinent, der es sich am wenigsten leisten kann, explodiert sprichwörtlich vor unseren Augen und fliegt uns dabei um die Ohren. Einige provokante Thesen, was man dagegen tun (oder unterlassen) könnte.

Weiter lesen »

Sie wollen uns ausmerzen

Und das ist wörtlich gemeint. Längst ist der Punkt überschritten, an dem »nur« Profile und Konten unbequemer Menschen in den asozialen Medien »verschwinden«. Es gebe sich niemand der Illusion hin, dass jenes Katz-und-Maus-Spiel im Internet der (vorläufige) Höhepunkt des Vernichtungswillens ist. Dieser Irrtum kann und wird tödlich enden!

Weiter lesen »

Wie die UNO den Großen Austausch gezielt vorantreibt

»Von der hiesigen Öffentlichkeit und den Medien eher wenig beachtet, bereiten die Vereinten Nationen (UN), unterstützt von zahlreichen Organisationen, derzeit zwei weltweite Verträge zum Umgang mit Flüchtlingen und Migranten vor. Sie sollen noch in diesem Jahr beschlossen werden«, berichtet Heise in einem sehr umfangreichen und ziemlich guten Artikel. [1] Was ein wenig überraschend ist, denn …

Weiter lesen »

Verkehrte Welt: Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

Wahrscheinlich sollte man so einen Artikel gar nicht erst lesen, wenn das erste Wort im Zusammenhang mit George Soros »Starinvestor« lautet. Ich konnte in einem Anflug von Freitagsübermut dennoch nicht widerstehen. War ein Fehler. »Atomkrieg, Klimawandel, mächtige Internetkonzerne: Der Milliardär George Soros hat während des Weltwirtschaftsforums vor einer düsteren Zukunft gewarnt. Auch die CSU kam …

Weiter lesen »

Ich hatte einen Traum

Nein, ich bin nicht als Martin Luther King reinkarniert. Zu solch phantastischen Höchstleistungen ist mein Gehirn nicht mal im Schlaf fähig… Aber mal ohne Scheiß: Ich hatte wirklich einen Traum. Und ich bin ganz selig daraus erwacht (normalerweise erwache ich nur aus Alpträumen, leider). Da es lange »vor dem Wecker« war, hatte ich alle Muße …

Weiter lesen »

Web 3.0 oder: Die #AltTech-Revolution! [Update 12/2017]

Immer schamlosere Zensur-Versuche repressiver Regierungen und marktbeherrschender Technologie-Konzerne haben zwangsläufig (und definitiv unabsichtlich!) eine Entwicklung in Gang gesetzt, welche das Gesicht des Internets und unseren Umgang damit in der folgenden Dekade grundlegend verändern wird: Es ist der Beginn einer neuen Ära. Manche nennen sie bereits die »Alt-Tech«-Revolution.

Weiter lesen »

Gruslig: Angela van Helsing

Merkel strebt auch eine schnelle Regierungsbildung an, um in der Europapolitik voranzukommen. »Die Welt wartet darauf, dass wir agieren können«, sagte Merkel. Im Jahr 2018 sollten noch »einige Pflöcke eingeschlagen« werden, bevor es 2019 Europawahlen gebe. Ja, darauf wartet die ganze Welt. Dass eine verrückte Alte nebst ihrem bewährten Gruselkabinett daherkommt, um ihr den finalen …

Weiter lesen »

Medialer Suizid (feat. Schulz)

»Nur Martin Schulz kann die SPD glaubhaft in die große Koalition führen« Das ist alles. Das ist die Überschrift der WELT. Lasset uns daher eine Schweigeminute einlegen für dieses einstmals stolze Leidmedium, während es dazu ansetzt, mit sechs Patronen in der Trommel Russisch Roulette zu spielen. Nur die Welt kann den Leser glaubhaft mit der …

Weiter lesen »

Newsficker: Licht aus, Sicherheit an!

Kybas weist überdies darauf hin, dass die Lichtemission pro Kopf der Bevölkerung in den USA um den Faktor drei bis fünf höher ist als die in Deutschland. Für ihn ist das ein Beleg dafür, dass man Sicherheit und Wohlstand auch mit sparsamer Beleuchtung erreichen könne. Klar kann man das. Mit aktivem Nachtsichtgerät und AR-15 kommt …

Weiter lesen »

Die teuerste dümmste Schlagzeile!

»18 Milliarden Dollar für die Meinungsfreiheit«, titelt die Süddeutsche. Das hätte mir schon verdächtig vorkommen müssen. Weiter heißt es: »Diese Summe spendet der Finanzinvestor George Soros seiner Stiftung ›Offene Gesellschaft‹. Sie ist nun die zweitreichste der USA. Seit 30 Jahren setzt sich die Stiftung für freie Meinungsäußerung, Demokratie und den Schutz von Minderheiten ein. Das Engagement …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «