Schlagwort-Archiv: Wahl

Schröder (Gerhard, nicht Atze) empfiehlt Merkel-Nachfolger

Einer der schlechtesten Kanzler der Bundesrepublik, Totengräber des »S« in SPD und vorzeitig aus dem Amt geschieden, gibt schon mal wertvolle Tipps für geeignete Kanzler-Kandidaten. Genau mein Humor!

Weiter lesen »

Schicksalsdatum 4. März: Keine Festung Europa ohne Italien! (3/3)

Wer jetzt spontan in seinen Kalender geschaut hat, was zur Hölle für diesen Tag geplant ist, dürfte sich in guter Gesellschaft befinden. Der Termin wirkt auf den ersten Blick ziemlich unverdächtig. Dabei hat er in dreifacher Hinsicht das Potential für ein politisches Erdbeben: Der SPD-Mitglieder-Entscheid zur GroKo endet, Italien wählt ein neues Parlament und die …

Weiter lesen »

Ist Weibsvolk anwesend?

Im neu gewählten Landtag ist der Frauenanteil von 31,4 auf knapp 28,5 Prozent gesunken. […] Der Frauenanteil der CDU etwa sank von 25,5 auf 18 Prozent, obwohl CDU-Spitzenkandidat Althusmann im Wahlkampf angekündigt hatte, im Falle eines Wahlsieges die Hälfte seines Kabinetts mit Frauen zu besetzen. Interessant, worüber sich manche Zeitgenossen Gedanken machen. Ich bin eine …

Weiter lesen »

Zwei Wahlen, ein Ergebnis (oder so)

Es ist jetzt Sonntag Abend (20:00 Uhr) und wir waten noch knietief im Prognosensumpf, aber erste Trends zeichnen sich bereits relativ sicher ab. Kein schlechter Zeitpunkt für eine erste Bilanz, einen vorsichtigen Blick auf potentielle Koalitionen, für Sekt, Schadenfreude und den ganzen Kram. Das Wichtigste zuerst:

Weiter lesen »

Demokratiefeind Nr. 1

Mit Blick auf die Bundestagswahl unterstrich Steinmeier: Nicht alle, die sich von den etablierten Parteien abgewendet hätten, seien Feinde der Demokratie. »Aber sie alle fehlen der Demokratie.« Sie fehlen doch nicht. Sie haben sich lediglich anderen demokratischen Parteien zugewendet. Das ist der Witz an einer Demokratie: man darf wählen, wie einem grad so zumute ist. …

Weiter lesen »