Weihnachten in der Clownwelt

Was wünscht man einem Land, das schon alles hat? Eine weise, gütige und sparsame Regierung. Heerscharen heranströmender Fachkräfte, wertvoller als Gold. Exzellente Schulen, preiswerte Mieten, niedrige Steuern, faire Renten, stabile Energieversorgung, Demokratie, Meinungsfreiheit und natürlich vor allem: Ein Maß an Sicherheit, das es sogar gestattet, unbeschwert nachts im Park zu joggen. Nackt.

Weiterlesen Weihnachten in der Clownwelt

Eine Seefahrt, die ist… zwecklos?

Viel hätte ich dafür gegeben, Augenzeugin der dummen Gesichter an Bord der Aquarius just in jenem denkwürdigen Moment sein zu dürfen, als den notorischen Schleppern dämmerte, dass Bunt-Europa nicht nur die Tür hinter ihnen zugemacht, sondern auch gleich den Schlüssel weggeworfen hat. Aber man kann ja nicht alles haben.

Weiterlesen Eine Seefahrt, die ist… zwecklos?

Wer sein Land liebt, der schiebt (illegale Migranten ab)

Unter dem sensationslüsternen Titel »Ultra-harter Kurs der neuen Regierung« verkündet die Zeitung mit den vier großen Buchstaben, dass Italien »eine halbe Million Migranten« abschieben will. [1] Da diesen Traum vermutlich viele Leser teilen, sollten wir uns das mal genauer anschauen.

Weiterlesen Wer sein Land liebt, der schiebt (illegale Migranten ab)