Schlagwort-Archiv: London

Die spinnen nicht, die Römer!

Rom fordert London auf, Verantwortung für die »Flüchtlinge« des Schlepper‐Schiffes Aquarius zu übernehmen, das unter gibraltarischer Flagge fährt. Gibraltar ist britisches Überseegebiet, Staatsoberhaupt Königin Elisabeth II. Leider lautet sein Wahlspruch »Für keinen Feind eroberbar«, so dass es für den italienischen Vorschlag überaus dankbar sein dürfte.

Weiter lesen »

Demotermine 23.–29. Juli, IBÖ‐Prozess, Säure‐Attacke auf Tommys Frau geplant

Während die aktuelle Demo‐Woche mit mehreren Veranstaltungen in Berlin, Dresden und Wiesbaden vergleichsweise überschaubar ausfällt und sich die Identitäre Bewegung in Graz vor Gericht zu Tode langweilt, müssen wir uns vor Augen führen, dass nicht jeder Widerstand so »billig« zu haben ist: Tommy Robinson läuft weiterhin Gefahr, im Gefängnis ermordet zu werden, radikale Islamisten kündigten …

Weiter lesen »

Demotermine 9. bis 15. Juli 2018 (Bonus: Wer finanziert die Schlepper‐NGOs?)

Berlin, Dresden, Erfurt, Fürth, London — auch diese Woche stehen wieder mehr Proteste auf dem Plan, als diese kurze Auflistung vermuten lässt (in einigen Städten finden mehrere Veranstaltungen statt). Als »kleine« Beilage schauen wir mal, wer hier eigentlich die kriminellen Seefahrer auf dem Mittelmeer mästet. Versprochen: Das Ergebnis ist ebenso erstaunlich wie extra‐dreist!

Weiter lesen »

Aktuelle Woche im Widerstand

Auch diese Woche erwarten uns jede Menge Termine in Berlin, Dresden, Halle, Pirna, Hannover, London, Mainz und Papenburg. Wobei der Frauenmarsch zum Kanzleramt sicher im deutschsprachigen Raum den Höhepunkt dieser Kundgebungswoche darstellt.

Weiter lesen »

Die Spinne ist wieder da

Oder, drastischer formuliert: »US‐Milliardär George Soros will neues Brexit‐Votum erzwingen« [1]. Während der SPIEGEL sich um eine möglichst reißerische Schlagzeile bemüht, um gleich danach im eigenen Artikel wieder alles zu relativieren, zu beschönigen und Fake‐News zu streuen — versuche ich es mal genau anders herum.

Weiter lesen »

Europa auf dem Weg in die Diktatur #FreePettibone #FreeSellner

Stell Dir vor, Du planst in einem fremden Land eine öffentliche Rede, ausgerechnet zum Thema Meinungsfreiheit, oder Du möchtest ein Interview mit einem Dissidenten führen — und bereits am Flughafen nimmt Dich die Polizei in Empfang und das Elend seinen Lauf. »Gut«, denkst Du vielleicht, »Ich wollte ja ohnehin nicht nach Nordkorea oder in die …

Weiter lesen »