Schlagwort-Archiv: Islam

Feb 20 2018

Was bekommt man in Deutschland für Polygamie und Kinderfickerei?

Wer jetzt spontan geantwortet hat „ein paar Jahre gesiebte Luft“, liegt damit zumindest nicht komplett falsch. Für Menschen, die hier schon länger leben (ehemals „das deutsche Volk“) gilt das wohl durchaus und ein derartiges Treiben könnte zu vielfältigen Konsequenzen führen. Aber die gesuchte Antwort im vorliegenden Fall lautet leider: Ein Haus! Und jede Menge Geld …

Weiter lesen »

Feb 19 2018

Wenn die eigene Filterblase drückt: Zu links für die Antifa

Diese linksradikale Szene ist eine soziale Blase, in der ich mich schon lange nicht mehr willkommen oder anschlussfähig fühle. Weder meine Sprache noch meine Erfahrungen haben dort einen Platz. Die Szene macht mir eher Angst. Manchmal höre und lese ich von den Leuten Sätze, in denen so viel Hass steckt, dass ich am liebsten den …

Weiter lesen »

Feb 12 2018

#120db wirkt: Wenn „Männer“ Frauen vorschreiben, was Feminismus ist

Die „120 Dezibel“-Kampagne ist derzeit in aller Munde — und bekommt eine ungeahnte Reichweite nicht zuletzt ausgerechnet durch jene hyperventilierenden Clowns im Journalistenkostüm, die sie diffamieren, diskreditieren und die Gründe für ihre Notwendigkeit lieber weiterhin ausblenden würden. Ausblenden. Merken, dieses Wort wird später noch wichtig.

Weiter lesen »

Feb 07 2018

18 Identitäten, Drogendealer, Islamist? Kein Problem in Berlin!

„Ich bin schon sehr verwundert, dass ein islamistischer Gefährder, der 18 Identitäten missbraucht und für den Passersatzdokumente zum Zwecke der Abschiebung vorliegen, bei einer polizeilichen Maßnahme nicht festgesetzt wird und nicht in Sicherungshaft genommen wird, obwohl im Grunde alle Voraussetzungen vorliegen“, sagt Dregger. Ich nicht. Willkommen in Berlin! So schaut das halt aus, wo Rote …

Weiter lesen »

Jan 28 2018

Antisemitismus = Fremdenfeindlichkeit?

Es sei eine „Schande, dass keine jüdische Einrichtung ohne polizeiliche Bewachung existieren kann“, sagte die Bundeskanzlerin am Samstag in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. Das gelte sowohl für Schulen und Kindergärten als auch für Synagogen im Land. Fremdenfeindlichkeit sei derzeit wieder „mehr an der Tagesordnung“ als das einmal der Fall gewesen sei, sagte Merkel. *MuttiDasMikroWegnehm* Ähm, Tschuldigung? …

Weiter lesen »

Jan 25 2018

Die Bundesregierung will Terroristen unbedingt „heimholen“

Tod durch Strang: So lautet das Urteil gegen eine mutmaßliche IS-Anhängerin und Deutsch-Marokkanerin im Irak. […] Die Deutschen hoffen dennoch, dass das Urteil in der zweiten Instanz zu einer Gefängnisstrafe abgemildert wird. In Verhandlungen über künftige Aufbauhilfen könnte man nach der Wahl dann über eine Auslieferung der Frauen reden. Nein? Welche „Deutschen“ hoffen das? Also …

Weiter lesen »

Jan 21 2018

4-Jährige missbraucht — Staatsanwaltschaft lässt „Minderjährigen“ weiterflüchten

„Eine verhinderte Altersfeststellung eines minderjährigen Flüchtlings sorgt für Ärger. Wie eine Recherche der ‚Bild am Sonntag‘ ergab, soll ein angeblich 13-jähriger (und damit strafunmündiger) Afghane die 4-jährige Tochter seiner Berliner Pflegefamilie missbraucht haben„, berichtet die WELT. [1] Und man ahnt schon, wie die Geschichte weiter geht. So wie immer. Da das so aber nicht weitergehen …

Weiter lesen »

Jan 19 2018

„Glaubensfreiheit“: Bayrischer Richter hängt Kreuz für Taliban ab

Ein „21-jähriger“ Asylbewerber „aus Afghanistan“, der mit den […] Taliban sympathisiert haben soll [und einem Landsmann mit dem Tod gedroht hat, weil dieser Christ geworden war], wird […] angeklagt. Der Richter entscheidet, […] das Kreuz im Gerichtssaal abhängen zu lassen. […] So weit sich Verfahrensbeteiligte […] in ihrer Glaubensfreiheit beeinträchtigt fühlten und ein Verhandeln unter …

Weiter lesen »

Jan 15 2018

Frauenmarsch zum Kanzleramt

Normalerweise mache ich nicht unbedingt in einem extra Artikel „Werbung“ für Veranstaltungen, denn es gibt schlichtweg zu viele davon, die es verdient hätten. Diese hier fällt allerdings etwas aus dem Rahmen und kann ein bisschen zusätzliche Aufmerksamkeit gut gebrauchen. Leyla Bilge organisiert derzeit für den 17. Februar einen Frauenmarsch zum Kanzleramt. Ohne Muschimützen und Burkas. …

Weiter lesen »

Jan 13 2018

ARD verwundert über „Hass“ gegen Kika-Zuhälterei

Ein Film über eine erste Liebe hat im Internet zu einer Empörungswelle geführt. Es ist ein Film vom hr für den Kinderkanal Kika. Gesendet Ende November. Er schildert die komplizierte Liebesgeschichte der damals 16 Jährigen Malvina mit dem damals 19 Jährigen Diaa – einem Flüchtling aus Aleppo. Die Sache hat halt nur mehrere Haken. Unter …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «