Einmal volltanken, bitte!

Einmal volltanken, bitte!

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich eine Ankündigung geschrieben habe, aber nun knallt der Frühling voll rein und hier musste auch mal durchgeputzt werden. Die selten (Rumpelkammer) bis momentan gar nicht mehr (Newsficker) betreuten Rubriken haben eine neue Heimat im »Arschief« gefunden, aber das ist mehr eine Randnotiz. Wirklich Erfreuliches gibt es bei den Veranstaltungen zu berichten!

Aus »den paar Terminen, die kaum Arbeit machen« war binnen weniger Wochen eine ganz passable digitale Zettelwirtschaft gewachsen, die sich vor keinem deutschen Baugenehmigungsverfahren verstecken musste. Obwohl die Ursache dafür sehr erfreulich ist — momentan schießen schneller Demonstrationen aus dem Boden, als man das Wort »Anmeldung« aussprechen kann — hat sich der Zeitaufwand ebenfalls kontinuierlich in Richtung Schmerzgrenze bewegt.

Das Nachrecherchieren ist das Eine (wenn man nicht nur ungeprüft irgendwelche Daten aus dem Netz kopieren und lieblos irgendwo hin klatschen will), aber diesen Stapel dann noch an drei, vier verschiedenen Stellen zu pflegen und in unterschiedlichen Formaten zu veröffentlichen war nun weniger sinnvoll und auch so nie geplant. Die gute Nachricht ist: Ich habe den ganzen Datenwust jetzt zentral und »ordentlich« erfasst.

Damit ist auch die technische Grundlage vorhanden, bei Bedarf weitere Mitstreiter für die Terminpflege ins Boot zu holen. Zudem geschieht die Aufbereitung nun weitgehend automatisiert, was in einer deutlich detaillierteren Veranstaltungsliste resultiert, die jetzt unter der Rubrik »Spazierengehen« zu finden ist und täglich aktualisiert wird. [1] Je nachdem, wie rege das Angebot genutzt wird, ließe sich das auch weiter in Richtung einer zentralen »Terminbörse« ausbauen. Ich könnte mir vorstellen, dass es dafür eine Nachfrage gibt. Ihr auch?

[1] https://dunkeldeutschland.blog-net.ch/termine/

Sina Lorenz

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.
Menü schließen