«

»

Feb 09 2018

„Schatz, das ist nichts Persönliches… Oh, warte, doch!“ #120db

Ein Mann aus Syrien tötete in den späten Abendstunden seine Ehefrau. Laut dem Online-Bericht der „Leipziger Volkszeitung“ erstach der 33-Jährige seine Frau vor den Augen der gemeinsamen Kinder mit einem Messer. […] Der Mord sei innerhalb eines Gebäudes geschehen und habe sich familienintern abgespielt, lautet der nicht ganz verständliche Grund für die tagelange Geheimhaltung durch die Behörden.

Und was lernen wir daraus? Ich habe keine Ahnung… Stecht eure Frauen nur innerhalb von Gebäuden ab, wenn ihr nicht in die Schlagzeilen wollt? Oder so?

Quelle: http://www.krone.at/1636539