«

»

Nov 24 2017

SPEZIAL: Martin steigt um.

Die SPD rückt zwar endgültig von ihrem klaren Nein zu einer Großen Koalition ab, lässt aber keinen Automatismus zu einem solchen Bündnis zu und dürfte von der Union weitgehende inhaltliche Zugeständnisse einfordern. Schulz sitzt laut Weil und Schwesig fest im Sattel.

Offenbar hat er das Transportmittel gewechselt… Ob der Umstieg vom öffentlichen Schienennahverkehr auf ein 100% biologisches Fahrzeug ein versteckter Wink an die Grünen unter Führung von Angela Merkel ist, wollte zum aktuellen Zeitpunkt niemand bestätigen.

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/spd-sagt-endgueltig-nicht-mehr-nein-zu-grosser-koalition-100.html