»Facebook‐Vize: Das ist ein Angriff auf unsere Demokratie«

»Facebook‐Vize: Das ist ein Angriff auf unsere Demokratie«

Erstmals äußern sich Facebook, Google und Twitter zu den Vorwürfen der Wahlmanipulation auf ihren Seiten. Dabei bestätigen sie die Gefahr, die Verantwortung würden sie jedoch nicht alleine tragen.

Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es das meist auch nicht. Es geht natürlich (ich hätte es ahnen müssen) um eine angeblich »russische Manipulation« der US‐Wahlen vergangenes Jahr. Immer noch. Oder schon wieder. Sie rätseln, wie es möglich war, dass die Amerikaner trotz aller eigenen Manipulationen ihre Kandidatin verschmäht haben. Wahnsinn. Sprichwörtlich. Würde mich nicht wundern, wenn auch noch Beweisfotos von putinförmigen Chemtrails auftauchen…

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/facebook-google-und-twitter-aeussern-sich-zu-wahlmanipulation-15272029.html

Sina Lorenz

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.
Menü schließen