AfD‐Wahlhelfer Schulz

AfD‐Wahlhelfer Schulz

Martin Schulz hätte keine Einwände gegen eine rot‐rot‐grüne Koalition nach der Landtagswahl in Niedersachsen, will dem Landesverband aber keine Vorschriften machen. Der SPD‐Chef kündigte zudem ans, sich mehr um AfD‐Wähler zu bemühen.

Könnte funktionieren. Die Drohung mit Rot‐Rot‐Grün wird sicher eine beachtliche Zahl Unentschlossener in nackter Panik Richtung AfD treiben. Auch wenn da mehr Dummheit als guter Wille am Werk ist: Danke, Martin! *zuprost*

Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_82458258/landtagswahl-in-niedersachsen-martin-schulz-schliesst-rot-rot-gruen-nicht-aus.html

Sina Lorenz

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.
Menü schließen