«

»

Sep 22 2017

Kannst Du machen nix…

Die Konkurrenten im Plattenbaukiez gehen schon wegen verletzter Ehre über Leichen und üben blutige Selbstjustiz. […] Im jüngsten Mordprozess am Landgericht war davon die Rede, dass sich diese von Albanern dominierte Clique mit einer Gruppierung von neuen Asylbewerbern, überwiegend aus Nordafrika, seit Sommer 2016 einen Kampf um die Vorherrschaft auf der Straße liefere. […] Andreas Loepki: „Uns ist klar, dass diese Klientel ihre Einstellungen und ihr Verhalten nicht umgehend ändern wird.“

Ach was! Warum denn so pessimistisch? Ich hätte da eine Idee: Wir warten einfach mal ab, bis die in Rente gehen und anfangen, im Bahnhof Pfandflaschen aus dem Müll zu klauen. Dann trifft sie die volle Härte des Gesetzes. Nun, vielleicht nicht die volle, aber vielleicht die halbe Härte. Man muss ja auf die kulturellen Unterschiede Rücksicht nehmen. Wie dem auch sei, das Problem sollte sich so bis spätestens 2080 erledigt haben.

Man könnte sie natürlich auch einfach gleich rauswerfen. Wie wäre das?

Quelle: http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Drogen-Raub-und-Selbstjustiz-Die-Gangs-von-Leipzig-Gruenau