Araber würden Merkel wählen

Araber würden Merkel wählen

Khaled Diab: Nein, es ist keine Verschwörungsfantasie. Anders als der »Hussein« im Namen Barack Obamas hat Angela Merkel Muhammed nichts damit zu tun, dass die Kanzlerin in Wirklichkeit eine Muslima ist. Besagte Angela ist vielmehr die im August dieses Jahres in Münster geborene Tochter eines dankbaren syrischen Ehepaares […] blah blah blah […] Könnten also angesichts all dieser Resonanz im September Araber an den Bundestagswahlen teilnehmen – es würde wohl einen Erdrutschsieg für Angela Merkel geben.

Danke für die Warnung!

Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2017–09/bundeskanzlerin-angela-merkel-araber-fluechtlingsdebatte-wahl/komplettansicht

Sina Lorenz

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.
Menü schließen