Verkehrte Welt: Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

Wahrscheinlich sollte man so einen Artikel gar nicht erst lesen, wenn das erste Wort im Zusammenhang mit George Soros »Starinvestor« lautet. Ich konnte in einem Anflug von Freitagsübermut dennoch nicht widerstehen. War ein Fehler. »Atomkrieg, Klimawandel, mächtige Internetkonzerne: Der Milliardär George Soros hat während des Weltwirtschaftsforums vor einer düsteren Zukunft gewarnt. Auch die CSU kam bei seinem Rundumschlag schlecht weg«, käut der SPIEGEL geräuschvoll wieder [1] und ich ahne: Das wird anstrengend…

Weiterlesen

Betriebsratswahlen: Den linken DGB‐Bonzen geht gehörig die Muffe!

»Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) beobachtet vor den im Frühjahr anstehenden Betriebsratswahlen eine zunehmende Mobilisierung durch die AfD und andere rechte Gruppierungen in den Betrieben. Es gehe ihnen nicht darum, die Interessen der Beschäftigten zu vertreten, sondern sie wollten die Belegschaften spalten, sagte DGB‐Chef Reiner Hoffmann […]. ›Wir beobachten die Entwicklung sehr genau.‹ […]«, ist im SPIEGEL zu sehen [1] und was man dort sieht, ist ausgesprochen hässlich.

Weiterlesen

Web 3.0 oder: Die #AltTech‐Revolution! [Update 12/2017]

Immer schamlosere Zensur‐Versuche repressiver Regierungen und marktbeherrschender Technologie‐Konzerne haben zwangsläufig (und definitiv unabsichtlich!) eine Entwicklung in Gang gesetzt, welche das Gesicht des Internets und unseren Umgang damit in der folgenden Dekade grundlegend verändern wird: Es ist der Beginn einer neuen Ära. Manche nennen sie bereits die »Alt-Tech«-Revolution.

Weiterlesen

Megaprime: 30 Kilo Gras von Amazon!

Ein Paar [aus Florida] bestellte Plastikboxen bei Amazon. Darin befanden sich allerdings 30 Kilogramm Marihuana. […] Das Paar habe Amazon kontaktiert und einen Monat lang Email‐Verkehr mit dem Versandhändler gehabt. Am Ende hätten sie aber lediglich einen 150‐Dollar‐Gutschein (ca. 130 Euro) erhalten.

Da würde ich noch mal nachverhandeln. Die Lieferung hatte einen Straßenpreis von mindestens 300.000 Euro (ca. 353.000 USD)… Spannend wäre zu erfahren, ob nach dieser Meldung die Bestellung von Plastikboxen signifikant gestiegen ist.

Quelle: https://www.derwesten.de/panorama/paar-bestellt-bei-amazon-vier-plastikbehaelter-und-bekommt-30-kilo-cannabis-dazu-id212334653.html

Weiterlesen
Menü schließen