Schlagwort-Archiv: Technik

Die Wehr, die da wo irgendwie…

Wiedenborstel (dfa) — Bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Donnerstag Morgen stellte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) den ersten »Kampfpanzer der fünften Generation« vor und lobte zugleich ihre Bemühungen zur Modernisierung der Bundeswehr. Zuletzt hatte Deutschland beim NATO‐Gipfel in Brüssel heftige Kritik einstecken müssen, da es nach Ansicht der USA seinen Bündnis‐Verpflichtungen nur unzureichend …

Weiter lesen »

Serientäter GroKo: Wer einmal Recht bricht… #NoUploadFilter

Kaum haben es sich die Musterdemokraten nach langem Gezerre in ihren Posten und Pöstchen bequem eingerichtet, macht die neue alte Große Koalition exakt da weiter, wo sie vor der Wahl aufgehört hat: Es wird munter Recht gebrochen, Unrecht in neue Paragraphen gegossen und die Zügel der Zensurmaschinerie werden weiter angezogen. Inzwischen dämmert auch einigen Linken, …

Weiter lesen »

Web 3.0 oder: Die #AltTech‐Revolution! [Update 12/2017]

Immer schamlosere Zensur‐Versuche repressiver Regierungen und marktbeherrschender Technologie‐Konzerne haben zwangsläufig (und definitiv unabsichtlich!) eine Entwicklung in Gang gesetzt, welche das Gesicht des Internets und unseren Umgang damit in der folgenden Dekade grundlegend verändern wird: Es ist der Beginn einer neuen Ära. Manche nennen sie bereits die »Alt-Tech«-Revolution.

Weiter lesen »

Google bastelt fröhlich dem Weltuntergang entgegen

»Es klingt wie aus dem Drehbuch eines schlimmen Science‐Fiction‐Films. Google baut Roboter, die in der Lage sind, kleinere Ableger zu züchten. Diese Baby‐Roboter sind deutlich schlauer, arbeiten effizienter und können das Leben der Menschen radikal verändern«, berichtet CHIP [1] und das ist eigentlich die Untertreibung des Jahres. Auch wenn der Artikel das Missbrauchspotential bereits andeutet, …

Weiter lesen »

Rassismus. Sexismus. Apfelmus…

Ich glaube, das kann man unkommentiert so wirken lassen… Quelle: https://www.heise.de/meldung/Apples-Diversitaets-Chefin-geht-nach-wenigen-Monaten-3892162.html

Fesselspiele am Hamburger Flughafen

Im Billigflieger auf und davon — trotz Fußfessel: Er wurde lückenlos überwacht und konnte sich doch über den Hamburger Flughafen absetzen. Ein mutmaßlicher Terrorist aus Syrien ist nach SPIEGEL‐Informationen durch alle Sicherheitskontrollen spaziert. Wie ist das möglich? Tja. Wie ist das möglich? Wie ist es möglich, dass ein mutmaßlicher syrischer Terrorist überhaupt in Deutschland herumläuft …

Weiter lesen »

Facebook ohne Facebook

Der Markt für zensurfreie Substitute ist aufgrund der großen Nachfrage derzeit enorm in Bewegung, allerdings auch dementsprechend fragmentiert und unübersichtlich. Vieles davon würde ich beim aktuellen Entwicklungsstand als »interessante Experimente« bezeichnen — über die sich Facebook allerdings wenig Sorgen machen muss. Das ist einen eigenen Artikel wert und darum soll es hier nicht gehen. Auf …

Weiter lesen »