Schlagwort-Archiv: Politik

Demotermine und Veranstaltungen 30. Juli bis 5. August 2018

Berlin, Dresden, Halle (Saale), Kandel, Rathenow, Rostock und Solingen. Der Protest auf den Straßen lässt sich durch kein Sommerloch, keine Hitze oder Urlaubszeit beirren. Wer immer gehofft haben mag, dass sich das »von selbst erledigt«, sollte sich schon mal auf den Herbst freuen!

Weiter lesen »

Schlauer als deutsche Wähler: Italienische Bäume! #GolzeGate

»Diana Golze kämpft ums politische Überleben«, titelt der Tagesspiegel. Moment mal. Irgendwas klingt daran sehr vertraut. Diana Golze… ist das nicht diese Überlebenskämpferin, die schon mal beinahe von der südländischen Botanik überwältigt wurde und dann dringend auf wirksame Medikamente angewiesen war?

Weiter lesen »

Donners Tag: Angriff auf Europa, TAZ-Straftaten-Ratgeber, P-P-Portugal und IB-Freispruch

Wer wissen will, was »Flüchtlinge« mit Flammenwerfern zu tun haben, wie man die auf keinen Fall wieder los wird und falls doch, welche Rolle Portugal dabei spielen wird, ist hier goldrichtig! Oh, und Heimatliebe ist wirklich kein Verbrechen. Jetzt amtlich.

Weiter lesen »

Brandstifter Lügenpresse: »Polizei musste mehrfach bei PEGIDA durchgreifen«

Der Goldene Dummbeutel am Strick für unseriöse Berichterstattung geht (mal wieder) aaannn *trommelwirbel* Tag24. Glückwunsch! Sollte PEGIDA je in finanziellen Schwierigkeiten stecken, dürfte »Tag24 verklagen« ganz oben auf der Liste potentiell sicherer Einnahmequellen stehen.

Weiter lesen »

Europas dritte Option, oder: Die Angst vor dem Königsmacher

Sanfter Totalitarismus oder Chaos, Bürgerkrieg und Sezession! Bisher schien es für die Mitgefangenen der Europäischen Union nur zwei denkbar ungemütliche Zukunfts-Szenarien zu geben. Bisher. Doch die politische Kräfteverschiebung der letzten Monate leitete eine spürbare Trendwende ein und gibt erstmals realistisch den Blick auf weniger düstere Zeiten frei. Nun, außer man ist Renate Künast.

Weiter lesen »

Demotermine 23.–29. Juli, IBÖ-Prozess, Säure-Attacke auf Tommys Frau geplant

Während die aktuelle Demo-Woche mit mehreren Veranstaltungen in Berlin, Dresden und Wiesbaden vergleichsweise überschaubar ausfällt und sich die Identitäre Bewegung in Graz vor Gericht zu Tode langweilt, müssen wir uns vor Augen führen, dass nicht jeder Widerstand so »billig« zu haben ist: Tommy Robinson läuft weiterhin Gefahr, im Gefängnis ermordet zu werden, radikale Islamisten kündigten …

Weiter lesen »

Blöd gelaufen: Gott existiert — und sie hat echt Humor!

Kürzlich berichtete Domradio.de, dass die Evangelische Kirche gemeinsam mit dem Vatikan — nein, keinen neuen Kreuzzug, »es ist 2018« — selbst ins Schlepper-Geschäft einsteigen will. [1] Ernsthaft, keine Satire! So war das mit der »christlichen Seefahrt« zwar nicht gedacht, doch der Nachschub ist ins Stocken geraten und beim Mangel an unbegleiteten Minderjährigen hört für die …

Weiter lesen »

GEZ-Skandalurteil: Karlsruhe hat endgültig fertig!

»Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand«, sagt der Volksmund und heute hat sich wieder einmal gezeigt: Die Wege des Herrn sind mindestens so unergründlich wie die Gedankengänge deutscher Verfassungsrichter.

Weiter lesen »

Demotermine 16. bis 22. Juli 2018

In den kommenden Tagen stehen in Berlin, Halle (Saale), Hannover, Rathenow, Dresden, Solingen, Ludwigshafen und Mainz wieder etliche Veranstaltungen bevor. Insbesondere Mainz dürfte spannend werden, da sich dort vier Bündnisse zusammengetan haben (Hand in Hand Wiesbaden, Beweg Was Deutschland, Frauenbündnis Kandel und Patrioten NRW). Zudem ein kleiner Ausblick auf den Spätsommer:

Weiter lesen »

Wie Merkel die USA bescheißt

Während die Kanzlerin nicht so genau weiß, was eigentlich beim NATO-Gipfel herausgekommen ist, wittert der dicke Siggi bereits eine amerikanische Bodenoffensive und bringt dagegen Deutschlands ultimative Vergeltungswaffe in Position: Anton Hofreiter. Ganz recht. Und ich hatte schon befürchtet, dass dieser Freitag langweilig wird…

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge