10.000 protestieren in Chemnitz!

10.000 protestieren in Chemnitz!
Foto: Screenshot eines Livestreams auf YouTube

Gestern scherzte ich noch im privaten Kreis: »Morgen berichten sie vermutlich von ›1.000 oder 2.000 gewalttätigen Demonstranten‹ in Chemnitz.« Und prompt liefert die Aktuelle Kamera, pardon, Tagesschau wie bestellt.

Weiterlesen 10.000 protestieren in Chemnitz!

Wer ist in mein Messerchen gelaufen?

»Der Täter habe wohl große psychische Probleme gehabt.« Echt? Meist ist das Blut am Messer noch nicht getrocknet, da sehen geübte Leser schon Täter, Motiv und Tathergang auf dem Silbertablett vor ihrem geistigen Auge vorüber ziehen (und rollen mit selbigem. Also mit dem Auge, nicht mit dem Tablett!). Klarer Fall: Die Deutschen sind zu einem Volk der Hobby-Forensiker geworden! Warum nur?

Weiterlesen Wer ist in mein Messerchen gelaufen?

Schöner Sterben in Deutschland

Jeden Tag wird unser Land bunter und schließt zu erfolgreichen Regenbogennationen wie Südafrika oder Brasilien auf. Zumindest, was die Zahl der unnatürlichen Todesfälle angeht. Sie übertrifft längst jene von Ländern, aus denen Menschen »vor Gewalt zu uns fliehen« (z.B. Marokko). Aber es gibt sie noch, die hausgemachten germanischen Todesfälle! Eine kleine Auswahl. Eines Tages.

Weiterlesen Schöner Sterben in Deutschland

Was am geplanten Einwanderungsgesetz nicht stimmt

Vereinfacht gesagt: Alles! Von der Legalisierung illegaler Migration, über die Verwahrlosung des Bildungssystems und Benachteiligung einheimischer Arbeitsloser, bis zur ethnokulturellen Zerstörung Europas — wo soll man da nur anfangen? Der Versuch einer Bestandsaufnahme.

Weiterlesen Was am geplanten Einwanderungsgesetz nicht stimmt

Die spinnen nicht, die Römer!

Rom fordert London auf, Verantwortung für die »Flüchtlinge« des Schlepper-Schiffes Aquarius zu übernehmen, das unter gibraltarischer Flagge fährt. Gibraltar ist britisches Überseegebiet, Staatsoberhaupt Königin Elisabeth II. Leider lautet sein Wahlspruch »Für keinen Feind eroberbar«, so dass es für den italienischen Vorschlag überaus dankbar sein dürfte.

Weiterlesen Die spinnen nicht, die Römer!

#Seebruecke: Orange ist das neue Blöd — Stoppt die Schlepper!

Ein Jahr, nachdem die Mission #DefendEurope die aktuelle Politik im Mittelmeer vorweg genommen hat, sind die meisten »Seenotretter« (Schlepper) effektiv lahmgelegt. Doch in einem letzten verzweifelten Aufbäumen nehmen sie viel Geld in die Hand, um daheim Lobby-Arbeit für ihre kriminellen Aktivitäten zu betreiben. Wer sind die Drahtzieher, Profiteure und Unterstützer? Vor allem: Was kann man dagegen tun?

Weiterlesen #Seebruecke: Orange ist das neue Blöd — Stoppt die Schlepper!

Schlauer als deutsche Wähler: Italienische Bäume! #GolzeGate

»Diana Golze kämpft ums politische Überleben«, titelt der Tagesspiegel. Moment mal. Irgendwas klingt daran sehr vertraut. Diana Golze… ist das nicht diese Überlebenskämpferin, die schon mal beinahe von der südländischen Botanik überwältigt wurde und dann dringend auf wirksame Medikamente angewiesen war?

Weiterlesen Schlauer als deutsche Wähler: Italienische Bäume! #GolzeGate

Donners Tag: Angriff auf Europa, TAZ-Straftaten-Ratgeber, P‑P-Portugal und IB-Freispruch

Wer wissen will, was »Flüchtlinge« mit Flammenwerfern zu tun haben, wie man die auf keinen Fall wieder los wird und falls doch, welche Rolle Portugal dabei spielen wird, ist hier goldrichtig! Oh, und Heimatliebe ist wirklich kein Verbrechen. Jetzt amtlich.

Weiterlesen Donners Tag: Angriff auf Europa, TAZ-Straftaten-Ratgeber, P‑P-Portugal und IB-Freispruch

Brandstifter Lügenpresse: »Polizei musste mehrfach bei PEGIDA durchgreifen«

Der Goldene Dummbeutel am Strick für unseriöse Berichterstattung geht (mal wieder) aaannn *trommelwirbel* Tag24. Glückwunsch! Sollte PEGIDA je in finanziellen Schwierigkeiten stecken, dürfte »Tag24 verklagen« ganz oben auf der Liste potentiell sicherer Einnahmequellen stehen.

Weiterlesen Brandstifter Lügenpresse: »Polizei musste mehrfach bei PEGIDA durchgreifen«

Blöd gelaufen: Gott existiert — und sie hat echt Humor!

Kürzlich berichtete Domradio.de, dass die Evangelische Kirche gemeinsam mit dem Vatikan — nein, keinen neuen Kreuzzug, »es ist 2018« — selbst ins Schlepper-Geschäft einsteigen will. [1] Ernsthaft, keine Satire! So war das mit der »christlichen Seefahrt« zwar nicht gedacht, doch der Nachschub ist ins Stocken geraten und beim Mangel an unbegleiteten Minderjährigen hört für die KirchenväterInnen definitiv der Spaß auf.

Weiterlesen Blöd gelaufen: Gott existiert — und sie hat echt Humor!