Zu Kurz gegriffen

Italiens populäre Regierung wurde gescheitert, Österreich taumelt vermutlich »Schwarz-Grün« entgegen, Trump steckt schon seit Ankündigung seiner Kandidatur im Amtsenthebungsverfahren, die Briten bekommen auf Teufel komm raus ihren BrExit nicht und zu allem Überfluss hält der Öko-Kinderkreuzzug den öffentlichen Diskurs in Geiselhaft. Irgendetwas läuft gerade sehr, sehr falsch. Und zwar:

Weiterlesen

Demotermine 23.09.–29.09.2019

Die Termine des Widerstands in Arnstadt, Bad Lauchstädt, Bautzen, Berlin, Düsseldorf, Eisenach (2), Frauenstein, Freilassing, Friedberg (Hessen), Genthin, Gera (4), Großneuhausen, Großrettbach, Halle (Saale), Hamburg, Ilmenau, Korb, Lutherstadt Wittenberg, Mansfeld, München, Nordhausen, Rostock, Saalfeld/Saale, Schleusingen, Seligenstadt, Waren (Müritz) und Österreich. Teilnehmen und Teilen!

Weiterlesen

Durch die Pusteblume sprechen

Dass immer dann, wenn in Syrien der Frieden aus- und damit der Zustrom von »Syrern« in Deutschland einzubrechen droht, urplötzlich dieser Assad wieder… egal, das kennen wir ja schon. Einen wirklichen Lernwert (ich meine das völlig unironisch) hat allerdings die perfide Herangehensweise der Erziehungsjournalisten.

Weiterlesen

Prima Klima in Lima

Ob es am Wetter liegt, dass sich landauf, landab Redaktionsstuben in geistiges Ödland verwandeln? Ich bin heute gleich über mehrere völlig inhaltsleere Artikel gestolpert. Damit das nicht langweilig wird, kommt gleich der dickste Brocken auf den Tisch: Weltuntergang. Demnächst. Vermutlich.

Weiterlesen

Tief Dunja und der Klimawandel

Im Gespräch mit dem AfD-Umweltexperten ringt Dunja Hayali um Fassung. […] 97 Prozent aller Wissenschaftler sagen, der Klimawandel ist menschengemacht. Ein paar Skeptiker gibt es jedoch immer noch – unter ihnen die Alternative für Deutschland. […] Dunja Hayali blieb am Ende des Interviews nur zu sagen: „Immer wieder spannend, mit der AfD über Klimawandel zu sprechen.“

Wenn 97 Prozent aller Kleriker sagen, dass sich das Universum um die Erde dreht, ist es tatsächlich effektiver, die nervenden 3 Prozent Ketzer zu verbrennen (das trägt allerdings zur Erderwärmung bei). Einer der Gründe, warum die meisten Wissenschaftler, die noch Wert auf ihre Karriere legen, dazu lieber nichts mehr Kritisches äußern. Das ist wie beim ZDF, wenn man mal so drüber nachdenkt… Na, wie dem auch sei: Immer wieder spannend, mit Dunja Halloumi über die AfD zu sprechen.

Quelle: http://www.focus.de/politik/videos/klimastreit-im-zdf-morgenmagazin-im-gespraech-mit-dem-afd-umweltexperten-ringt-dunja-hayali-um-fassung_id_7829253.html

Weiterlesen
Menü schließen