Achtung, Baustelle…

So, meine Lieben, der große Moment naht: Es steht eine umfassende Renovierung vor der Tür! Anschließend wird dieser Blog (hoffentlich) deutlich aufgeräumter daherkommen, die Kerninhalte in den Mittelpunkt stellen und auf Smartphones, Tablets und größeren Bildschirmen gleichermaßen gut zu bedienen sein.

Weiterlesen

Sie wollen uns ausmerzen

Und das ist wörtlich gemeint. Längst ist der Punkt überschritten, an dem »nur« Profile und Konten unbequemer Menschen in den asozialen Medien »verschwinden«. Es gebe sich niemand der Illusion hin, dass jenes Katz‐und‐Maus‐Spiel im Internet der (vorläufige) Höhepunkt des Vernichtungswillens ist. Dieser Irrtum kann und wird tödlich enden!

Weiterlesen

Serientäter GroKo: Wer einmal Recht bricht… #NoUploadFilter

Serientäter GroKo: Wer einmal Recht bricht… #NoUploadFilter
Klassischer Upload-Filter. Foto: Irgendwo im Netz geklaut (Blödsinn, legal von Pixabay)

Kaum haben es sich die Musterdemokraten nach langem Gezerre in ihren Posten und Pöstchen bequem eingerichtet, macht die neue alte Große Koalition exakt da weiter, wo sie vor der Wahl aufgehört hat: Es wird munter Recht gebrochen, Unrecht in neue Paragraphen gegossen und die Zügel der Zensurmaschinerie werden weiter angezogen. Inzwischen dämmert auch einigen Linken, dass sie dem kriminellen Regime in Brü…äähh…erlin etwas voreilig Beifall für seine totalitären Ambitionen gespendet haben könnten.

Weiterlesen

Verkehrte Welt: Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

Wahrscheinlich sollte man so einen Artikel gar nicht erst lesen, wenn das erste Wort im Zusammenhang mit George Soros »Starinvestor« lautet. Ich konnte in einem Anflug von Freitagsübermut dennoch nicht widerstehen. War ein Fehler. »Atomkrieg, Klimawandel, mächtige Internetkonzerne: Der Milliardär George Soros hat während des Weltwirtschaftsforums vor einer düsteren Zukunft gewarnt. Auch die CSU kam bei seinem Rundumschlag schlecht weg«, käut der SPIEGEL geräuschvoll wieder [1] und ich ahne: Das wird anstrengend…

Weiterlesen

Was wurde aus BeSocial?

Da diese Frage in letzter Zeit öfter an mich herangetragen wurde: Ich weiß es wirklich nicht. BeSocial ist seit mindestens einem Monat »down« und begrüßt gelegentliche Besucher mit unterschiedlichen Fehlermeldungen.

Weiterlesen

Web 3.0 oder: Die #AltTech‐Revolution! [Update 12/2017]

Immer schamlosere Zensur‐Versuche repressiver Regierungen und marktbeherrschender Technologie‐Konzerne haben zwangsläufig (und definitiv unabsichtlich!) eine Entwicklung in Gang gesetzt, welche das Gesicht des Internets und unseren Umgang damit in der folgenden Dekade grundlegend verändern wird: Es ist der Beginn einer neuen Ära. Manche nennen sie bereits die »Alt-Tech«-Revolution.

Weiterlesen

Das Imperium schießt sich ins Knie

Langsam aber sicher verfällt auch das deutschsprachige YouTube immer mehr in den Panik‐Modus und »demonetarisiert«, versteckt, löscht, sperrt willkürlich neben gesellschaftskritischen und »kontroversen« Kanälen inzwischen auch so harmlose Späße wie Joerg Spraves Slingshot‐Channel. Während ihnen (meistens) »nur« die Lebensgrundlage in Form von Werbeeinnahmen entzogen werden, trifft es eindeutig politische und nicht‐linksextreme Akteure deutlich härter. Wie beispielsweise nun Hagen Grell, dessen Kanal vor dem kompletten Aus steht. [1]

Weiterlesen

»Facebook‐Vize: Das ist ein Angriff auf unsere Demokratie«

Erstmals äußern sich Facebook, Google und Twitter zu den Vorwürfen der Wahlmanipulation auf ihren Seiten. Dabei bestätigen sie die Gefahr, die Verantwortung würden sie jedoch nicht alleine tragen.

Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es das meist auch nicht. Es geht natürlich (ich hätte es ahnen müssen) um eine angeblich »russische Manipulation« der US‐Wahlen vergangenes Jahr. Immer noch. Oder schon wieder. Sie rätseln, wie es möglich war, dass die Amerikaner trotz aller eigenen Manipulationen ihre Kandidatin verschmäht haben. Wahnsinn. Sprichwörtlich. Würde mich nicht wundern, wenn auch noch Beweisfotos von putinförmigen Chemtrails auftauchen…

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/facebook-google-und-twitter-aeussern-sich-zu-wahlmanipulation-15272029.html

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen