Weihnachten in der Clownwelt

Was wünscht man einem Land, das schon alles hat? Eine weise, gütige und sparsame Regierung. Heerscharen heranströmender Fachkräfte, wertvoller als Gold. Exzellente Schulen, preiswerte Mieten, niedrige Steuern, faire Renten, stabile Energieversorgung, Demokratie, Meinungsfreiheit und natürlich vor allem: Ein Maß an Sicherheit, das es sogar gestattet, unbeschwert nachts im Park zu joggen. Nackt.

Weiterlesen Weihnachten in der Clownwelt

Merkel schließt die Grenzen

Völlig überraschend wurde heute die Schließung und Befestigung der deutschen Grenzen angeordnet. Dies geht aus einer Mitteilung des Kanzleramtes nach dem informellen Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang hervor, bei dem unter anderem ein nicht näher genanntes gemeinsames Großbauprojekt besprochen wurde. Bundeskanzlerin Merkel stand im Rahmen des symbolischen ersten Spatenstiches am Sonntagmorgen nur für wenige Fragen der zahlreichen Pressevertreter zur Verfügung. Unter anderem äußerte sie sich zum geplanten Beginn der Maßnahmen mit den Worten: »Das tritt nach meiner Kenntnis… ist das sofort, unverzüglich.« Verschmitzt fügte sie noch hinzu: »Und lassen Sie mich Eines sagen: Yippiejaja yippie yippie und äh… yeah!« Skeptische Beobachter rechnen mit der Fertigstellung der Grenzanlagen nicht vor dem 1. April 2027.

Weiterlesen Merkel schließt die Grenzen