Sina Lorenz

Informationen zum Autor

Name: Sina Lorenz
Angemeldet seit: 20. August 2017

Biografie

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.

Aktuelle Beiträge

  1. Demotermine 17.09.–23.09.2018 — 16. September 2018
  2. Lebenszeichen — 13. September 2018
  3. Demotermine 10.09.–16.09.2018 — 9. September 2018
  4. Kernschmelze Deluxe — 7. September 2018
  5. Immer wieder #Chemnitz — 5. September 2018

Liste der Autorenbeiträge

Demotermine 17.09.–23.09.2018

Chemnitz etabliert sich als neues Leuchtfeuer der Wende, am Donnerstag gibt es ausnahmsweise doch Drogen in Dresden (die Demo wurde zugunsten Meißens in dieser Woche abgesagt). Auch sonst steppt anlässlich einer weiteren Woche des Wahnsinns wieder der Bär in Attenkirchen, Bad Vilbel, Berlin, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eichstätt, Ellwangen, Gelnhausen, Gera, Grevesmühlen, Mainz, Meißen, Pfaffenhofen, Rostock, …

Weiter lesen »

Lebenszeichen

Nachdem einige Mitbürger besorgt nachgefragt haben, sehe ich mich zu einer Entwarnung verpflichtet: Ja, ich lebe noch! Keine Panik. Weder bin ich des Schreibens überdrüssig geworden, noch im Keller des Kanzlerinnenamtes mit Kabelbindern gefesselt oder an kulturell bedingtem Herzversagen verendet.

Weiter lesen »

Demotermine 10.09.–16.09.2018

Jeden Tag ist irgendwo Kandel, Chemnitz, Köthen… Ich ertrage diese Scheiße einfach nicht mehr! Raus auf die Straße, und zwar alle, die noch mindestens kriechen können! Bald steht wieder ein 9. November vor der Tür — und der sollte angemessen zelebriert werden.

Weiter lesen »

Kernschmelze Deluxe

Es ist im Moment gar nicht so einfach, mit den Ereignissen Schritt zu halten. Manche Karriere ist bereits beendet, bevor die Pixel auf dem Artikel getrocknet sind. Irre Zeiten sind das!

Weiter lesen »

Immer wieder #Chemnitz

Wie schon vor einigen Tagen prophezeit, erleben wir jetzt die Zeit »nach Chemnitz«. Der Irrsinn hat eine neue Stufe erreicht und dankenswerter Weise wurden einige Masken vorschnell fallen gelassen. Ekelhaft, zweifellos, aber ich bin dankbar für diese Ehrlichkeit. Und natürlich wird wieder demonstriert, bereits am Freitag!

Weiter lesen »

Demotermine 03.09.–09.09.2018

Chemnitz kommt nicht zur Ruhe, Hamburg wagt einen Neuanfang, PEGIDA und »KEINE Drogen in Dresden!« laufen wieder jede Woche, der nächste Frauenmarsch (diesmal in München) zeichnet sich bereits am Horizont ab — und viele, viele Termine dazwischen. Was soll ich sagen? Da sind sie:

Weiter lesen »

#Chemnitz — Der Marsch der Toten, der Lebenden und der Tag danach

Keine 24 Stunden sind vergangen seit dem Schweigemarsch in Chemnitz, bei dem mehr als 14.000 Menschen diszipliniert und würdevoll der jüngsten Mordopfer gedacht haben. Jene Würde wird nun durch das beschämende Hauen und Stechen in der Frage zertrampelt, wer für den vorzeitigen Abbruch der Kundgebung verantwortlich war.

Weiter lesen »

Zeitenwende #Chemnitz

Ich weiß nicht, was morgen und in den kommenden Tagen geschehen wird, aber das ist deutlich spürbar: Es gibt eine Zeit »vor Chemnitz«, eine danach und — kein Zurück mehr. Etwas ist endgültig in unserer Gesellschaft zerbrochen, lange schon nur noch mühsam übertüncht, und entlädt sich nun in hemmungslosem Hass.

Weiter lesen »

Die erfundene »Hetzjagd« von Chemnitz

Aktuell wird von den Qualitätsmedien derartig viel Stuss und Hetze in Bezug auf Chemnitz verbreitet, dass es kaum noch Sinn macht, jeden Blödsinn einzeln zu entlarven. Konzentrieren wir uns stattdessen auf den »Gründungsmythos« dieser vermutlich größten Fake News‐Kampagne 2018: Die erfundene »Hetzjagd« von Chemnitz. Martin Sellner hat alles gesagt, was mir dazu auch auf der …

Weiter lesen »

10.000 protestieren in Chemnitz!

Gestern scherzte ich noch im privaten Kreis: »Morgen berichten sie vermutlich von ›1.000 oder 2.000 gewalttätigen Demonstranten‹ in Chemnitz.« Und prompt liefert die Aktuelle Kamera, pardon, Tagesschau wie bestellt.

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «