Demotermine 6. bis 12. August 2018, Ausblick, Jouwatch in Not

Demotermine 6. bis 12. August 2018, Ausblick, Jouwatch in Not

Der Blick in den Terminkalender verrät: Jetzt hat das Sommerloch definitiv zugeschlagen, wir haben die Talsohle erreicht. Das ist allerdings kein Grund zur Panik, denn Berlin und Dresden halten eisern durch; zudem stehen bereits einige spannende Termine bevor!

Aktuelle Termine

Mo, 06.08.2018, Berlin
18:30 Uhr: Abendspaziergang von BärGiDa
Washingtonplatz, 10557 Berlin, Deutschland
https://www.facebook.com/pg/baergidaverein/events/

Mo, 06.08.2018, Dresden
18:30 Uhr: PEGIDA
Altmarkt, 01067 Dresden, Deutschland
https://www.facebook.com/pegidaevofficial/posts/1821967407856789

Mi, 08.08.2018, Berlin
18:00 Uhr: Merkel muss weg Mittwoch
Willy‐Brandt‐Straße 1, 10557 Berlin, Deutschland
https://www.facebook.com/pg/merkelmusswegmittwoch/events/

Do, 09.08.2018, Dresden
19:00 Uhr: KEINE Drogen in Dresden
Wiener Platz, 01069 Dresden, Deutschland
https://www.facebook.com/KEINE-Drogen-in-Dresden-1771812003030312/

Wie immer gilt, dass diese Auflistung nur eine Momentaufnahme darstellt und sich erfahrungsgemäß während der Woche meist Änderungen und/oder Ergänzungen ergeben. Der mindestens täglich aktualisierte Stand findet sich folglich hier:

https://dunkeldeutschland.blog-net.ch/termine/

Was kommt

Ob in Köln für Meinungsfreiheit gestritten wird, die IB in Dresden zum Festival lädt oder Hamburg ab September wieder regelmäßig (vorerst monatlich) demonstriert — hinter allen Veranstaltungen stehen außergewöhnlich engagierte Menschen, die mit dem selben Herzblut viel Zeit, Geld und Energie in die Organisation stecken. Folgende drei stellen daher nur eine Auswahl dar:

Sa, 18.08.2018, Köln
14:00 Uhr: Für die Meinungsfreiheit
Breslauer Platz, 50668 Köln, Deutschland
https://www.facebook.com/PatriotenNordrheinWestfalen/posts/2246147985402028

Sa, 25.08.2018, Dresden
12:00 Uhr: Europa Nostra
Aussteller, Redner, Diskussionen
Herkulesallee 1, 01219 Dresden, Deutschland
http://www.europa-nostra.de/

Mi, 05.09.2018, Hamburg
19:00 Uhr: Merkel muss weg
Gänsemarkt, 20354 Hamburg, Deutschland
https://www.facebook.com/events/260470231216143/

Jouwatch unter Beschuss

Offenbar ist »Journalistenwatch« aktuell Ziel einer gesteuerten Boykott‐Kampagne. Die Inhaber der offiziellen Wahrheit™, denen in Scharen die Leser weglaufen, greifen zu immer widerlicheren Methoden, um sich lästige Konkurrenten vom Hals zu schaffen. Das passiert, wenn die Argumente ausgehen:

»Man denunziert uns bei den Anzeigenkunden. Dass es sich hier um Erpressung handelt, scheint eindeutig zu sein: Der Kunde ist mit Wissen über unsere politische Ausrichtung auf uns zugekommen. […] Wir gehen davon aus, dass die Konkurrenz unseren Anzeigenkunden erpresst hat […] Motto: Entweder Ihr zieht Eure Anzeigen auf jouwatch zurück, oder wir veröffentlichen keine Inserate mehr von Euch. Dieser heimtückische Angriff kommt aus der linken Ecke – dort, wo Hass und Neid zu Hause sind, die Bürger für dumm verkauft werden müssen, um die menschenfeindliche Ideologie durchzusetzen.« [1]

Wer da helfen kann, helfe bitte!

[1] https://www.journalistenwatch.com/2018/08/04/erneuter-angriff-eure/

Sina Lorenz

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.
Menü schließen