Rumpelkammer: Braucht das noch wer oder kann das weg?

Rumpelkammer: Braucht das noch wer oder kann das weg?

Wo ich grad so am Aufräumen bin, wird mir erst bewusst, wie erschreckend viel Text ich in einem knappen Jahr Facebook produziert (und zum Glück gespeichert) habe. Erschreckend ist das spätestens dann, wenn man es ordentlich »abheften« muss.

Der Vorteil andererseits ist, dass ich so noch mal über Artikel gestolpert bin, die ich selbst schon vergessen hatte. Da sind 1–2 Beiträge dabei, die zwar nicht mehr brandaktuell, aber »zu schade zum Wegwerfen« sind. Und was macht man mit Sachen, die man vielleicht noch mal irgendwann brauchen könnte? Genau: Die kommen in die Rumpelkammer! Noch ist sie leer, aber nachher nicht mehr 🙂

Sina Lorenz

Patriotische Libertäre mit Tendenz zu geistigen Amokläufen.
Menü schließen